Forderungsmanagement

Erfolgreiche Unternehmen lassen sich beraten

Informationen zum zielorientierten Forderungsmanagement
Viele Unternehmen räumen ihren Kunden Zahlungsziele ein und werden damit zum Kreditgeber für diejenigen, die ihre Waren und Leistungen abnehmen (Lieferantenkredit). Problematisch ist, dass sich Unternehmen dabei häufig nicht wie professionelle Kreditgeber verhalten. Für den Erfolg eines Unternehmens ist es aber von Bedeutung, diese Forderungen als wichtige und kritische Ansprüche zu behandeln.

Hierzu zählt ein funktionierendes Forderungsmanagement inklusive Mahn- und Kreditwesen. Fach und sachgerechte Beurteilung und Prüfung des Bonitätsrisikos bei Kunden, Vorgaben für Kundengespräche in Bonitätsfragen, die Erstellung und Einhaltung von Ratenzahlungsplänen als auch die professionelle Ausarbeitung des Forderungsreportings.

Wir zeigen Ihnen den Weg zu einem funktionierenden Forderungsmanagement. Bauen Sie mit uns Ihr bestehendes Forderungsmanagement um oder auch auf.

Sie interessieren sich für dieses Beratungsthema? Bitte nehmen Sie zur Beratungs-Anfrage Kontakt mit uns auf.